Monthly Archives April 2009

Voice generator vozMe.com

Auf www.vozme.com gibt es die Möglichkeit geschriebenen (englischen) Text mit einer computergenerierten Stimme ausgeben zu lassen. Nach wie vor faszinierend, wenn diese Dinger gewissermaßen reden.

Ein Beispiel zum Probehören:

Nachtrag: ein ähnlicher Dienst wird von http://webreader.readspeaker.com/ bereitgestellt. Im Code eingebaut liest der Dienst auf Wunsch die ganze Webseite vor.

Fetische dieser Welt – #17: Frauen bleiben mit dem Autostecken

Im Profil 17/2009 schreibt David Staretz in seiner (Auto-) Kolumne über einen sehr speziellen DVD-Versand und interviewt deren Produzenten Swen Goebbels. Inhalte der Videos sind – ebenso kurz wie allumfassend erklärt – Frauen, die mit dem Auto stecken bleiben. That’s it. Bis auf mitunter kurze Röcke keine weiteren Anzüglichkeiten. Die Darstellerinnen bleiben mit Autos unterschiedlicher Marke in ausgewählten Gegenden der Welt stecken und versuchen sich mehr oder weniger trickreich zu befreien. Die Handlungsstränge dürften ebenso einfallsreich sein wie bei nicht jugendfreien Filmen („Uh, ich muss doch aber unbedingt zur Silvesterparty! Und jetzt bin ich ungeschicktes Ding da hängen geblieben! Und keiner kann mir helfen! Uh!“). Die Videos werden auf Wunsch in diskreten Umschlägen weltweit zum wohlfeilen Preis von 49,- EUR (!) für ca. 60 Minuten Laufzeit versandt. Faszinierend wie Eisenbahn-Videos! Die einschlägigen Websites sind bspw. www.carstuckgirls.com und www.pedalpumpinggirls.com.

Parkinsonsches Gesetz

Die parkinsonschen Gesetze sind in der Soziologie zwei Lehrsätze, die von Cyril Northcote Parkinson nach den folgenden Beobachtungen humorvoll formuliert wurden:

  • Arbeit dehnt sich in genau dem Maß aus, wie Zeit für ihre Erledigung zur Verfügung steht – und nicht in dem Maß, wie komplex sie tatsächlich ist. (Work expands (so as) to fill the time available for its completion.) Als Beispiel wird oft eine Rentnerin angeführt, die einen halben Tag dafür braucht, ihrem Enkel einen Geburtstagsgruß zu schreiben. Zunächst geht sie eigens in ein Glückwunschkartengeschäft, verbringt dort eine halbe Stunde mit der Auswahl, überlegt sich dann zu hause stundenlang nette Formulierungen, geht schließlich zum Postamt, wo sie erst nach ausführlicher Beratung zu den derzeitigen Sondermarken schließlich die Karte aufgibt. Der Kontrast ist der viel beschäftigte Manager, der die gleiche Aufgabe in drei Minuten an seinem Schreibtisch erledigt.
  • In Diskussionen werden die Themen am ausführlichsten diskutiert, von denen die meisten Teilnehmer Ahnung haben – und nicht die Themen, die am wichtigsten sind. (The matters most debated in a deliberative body tend to be the minor ones where everybody understands the issues.) Das absichtlich übertriebene Beispiel hier (dessen Tendenz wohl aber jeder, der in einer Firma arbeitet, bestätigen kann): Beim Planen des Baus eines Kernkraftwerks kann es vorkommen, dass die eigentliche Konstruktion des Reaktor-Inneren relativ schnell abgehakt wird, weil die anwesenden Manager und Politiker nur wenig Fachwissen besitzen, während sich danach alle über Stunden die Köpfe heiß reden über die Farbe, in der das Abstellhäuschen für die Fahrräder der Mitarbeiter gestrichen werden soll.

Aus diesen Beobachtungen schloss Parkinson auf folgende Lehrsätze, die in vielen Büros der Welt Gültigkeit haben:

  1. Jeder Beamte oder Angestellte wünscht die Zahl seiner Untergebenen, nicht jedoch die Zahl seiner Rivalen zu vergrößern.
  2. Beamte (oder Angestellte) schaffen sich gegenseitig Arbeit.

Parkinson hat noch weitere „Gesetze“ formuliert:

  1. Expansion means complexity, and complexity decay. (Ausdehnung bedeutet Komplexität, und Komplexität Verfall.)
  2. Policies designed to increase production increase employment; policies designed to increase employment do everything but. (Maßnahmen, die die Produktion stärken sollen, heben die Beschäftigung; Maßnahmen, die die Beschäftigung stärken sollen, tun alles andere, nur das nicht.)
  3. Democracy equals inflation. (Demokratie bedeutet Inflation.)
  4. Delay is the deadliest form of denial. (Verzögerung ist die tödlichste Form der Verweigerung.)
  5. Deliberative bodies become decreasingly effective after they pass five to eight members. (Entscheidungsgremien werden weniger effektiv, wenn sie mehr als fünf bis acht Mitglieder haben.)

Quelle: Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Parkinsonsches_Gesetz;11.04.2009. Der Text steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.

Hier gibt's Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Klick auf OK, Scrollen, etc) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen