Fetische dieser Welt – #17: Frauen bleiben mit dem Autostecken

Im Profil 17/2009 schreibt David Staretz in seiner (Auto-) Kolumne über einen sehr speziellen DVD-Versand und interviewt deren Produzenten Swen Goebbels. Inhalte der Videos sind – ebenso kurz wie allumfassend erklärt – Frauen, die mit dem Auto stecken bleiben. That’s it. Bis auf mitunter kurze Röcke keine weiteren Anzüglichkeiten. Die Darstellerinnen bleiben mit Autos unterschiedlicher Marke in ausgewählten Gegenden der Welt stecken und versuchen sich mehr oder weniger trickreich zu befreien. Die Handlungsstränge dürften ebenso einfallsreich sein wie bei nicht jugendfreien Filmen („Uh, ich muss doch aber unbedingt zur Silvesterparty! Und jetzt bin ich ungeschicktes Ding da hängen geblieben! Und keiner kann mir helfen! Uh!“). Die Videos werden auf Wunsch in diskreten Umschlägen weltweit zum wohlfeilen Preis von 49,- EUR (!) für ca. 60 Minuten Laufzeit versandt. Faszinierend wie Eisenbahn-Videos! Die einschlägigen Websites sind bspw. www.carstuckgirls.com und www.pedalpumpinggirls.com.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier gibt's Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Klick auf OK, Scrollen, etc) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen