George Whitesides: Toward a science of simplicity

George Whiteside ist ein US-amerikanischer Professor für Chemie in Harvard. Er spricht in diesem TED-Vortrag über Einfachheit (Simplicity). Seine Gedanken sind von bestechender – erraten – Einfachheit und signalisieren generelle Gültigkeit.

Einfache Dinge sind demnach…

  • verlässlich und prognostizierbar
  • billig
  • effizient (haben einen hohen Nutzen pro Einheit)
  • kombinierbar (können als Basis für eine größere Einheit dienen; im englischen „stackable“)

„Cheap, functional, reliable things unleash the creativity of people who then build stuff you can’t imagine.“

Quelle: nerdcore


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier gibt's Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Klick auf OK, Scrollen, etc) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen