Monthly Archives Oktober 2013

World Wide War – Der geheime Kampf um die Daten

„Kaum eine Woche vergeht ohne weitere Enthüllung durch den ehemaligen NSA Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden. Spätestens seit bekannt wurde, dass der US-amerikanische Geheimdienst NSA weltweit Zugang zum Telefon- und Internetverkehr hat, scheint es vorbei mit dem unbefangenen Surfen im Internet. Für „World Wide War“ schauen die Autoren Elmar Theveßen, Thomas Reichart, Johannes Hano und Heike Slansky unter die Oberfläche der nach außen so schicken, strahlenden Internetwelt.“

Diese Dokumentation ist schockierend und verstörend. Jeder, der von Bits und Bytes lebt, kann sich vorstellen, was bezüglich Überwachung von Datenströmen alles möglich ist. Und trotzdem hängt man, vor allem als Mitteleuropäer, der naiven Vorstellung an, dass aus liberalen Schutzinteressen für den Einzelnen nicht alles gemacht wird, was gemacht werden kann. Insofern sind umso mehr Staaten und deren Regierungen aufgerufen die Freiheit des Subjekts im ehemals „rechtsfreien“ Raum Internet zu schützen. Aber sie sind offenbar der Bock, den wir zum Gärtner machen, wenn wir das von ihnen fordern. Eine paradoxe Situation, die viel Zivilcourage fordert, damit Orwellsche Fantasien nicht der Alltag unserer Kinder werden.

 

https://www.youtube.com/watch?v=HDaeUi0BOVI

Hier gibt's Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Klick auf OK, Scrollen, etc) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen